Modellflug in Corona-Zeiten – Update November 2020

Ein halbes Jahr nach der ersten Lockerung der Corona-Lage kommt es nun leider wieder zu einer Verschärfung, über die wir Euch informieren wollen.

Ab morgen gilt bis zum Ablauf des 30. November die Achte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 30. Oktober 2020. Darin steht dieser maßgebliche Satz, den es auch am Hang in Peiß zu beachten gilt:
Die Ausübung von Individualsportarten ist nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt.
Sehen wir es mal positiv: Immerhin dürfen also zwei Modellpiloten zum Fliegen an den Hang kommen und müssen dabei nur den allgemein geforderten Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einhalten.
Da beim Modellflug eine Absprache unter den Piloten wichtig ist, sollte keine zweite Gruppe mit einigem Abstand am Hang stehen. Bitte geht fair miteinander um und lasst bei guten Verhältnissen nach ungefähr 15 Minuten Flugzeit jemand anderes in die Zweiergruppe. Die passiven/wartenden Piloten werden gebeten, die Wartezeit in deutlichem Abstand vom Standort der gerade aktiven Piloten zu verbringen, und natürlich auch dort nicht in einer größeren Gruppe. Abstand ist das Gebot der Corona-Zeiten.

Vielen Dank für Euer Verständnis! Viel Spaß beim Modellfliegen (vielleicht auch mal motorisiert von einer grünen Wiese), und bleibt gesund!

Euer Vorstand der Modellflug IG Peiß e. V.

Weitere Infomationen:

https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-616/

https://www.dmfv.aero/allgemein/bund-und-laender-beschliessen-verschaerfte-coronamassnahmen/

Mitgliederversammlung am 13. März 2020

Dieses Jahr ist unsere Mitgliederversammlung nicht nur ein Treffen unter Gleichgesinnten zum Beginn der Flugsaison. Wir bekommen von Christian Walther, der im Vorstand beim RMFC-Ottobrunn e.V. und Rechtsanwalt ist, aktuelle und belastbare Informationen, welche gesetzlichen Rahmenbedingungen jetzt und auf absehbare Zeit für den Modellflugbetrieb an unserem Hang in Peiß gelten.

Dazu zählen die Fragen, bis zu welchem Gewicht (Masse) ein Modell haben darf, das auf unserem Gelände startet und bis zu welcher Höhe unsere Modelle dort aufsteigen dürfen.

Bitte notiert Euch in den Terminkalender:

Mitgliederversammlung der Modellflug IG Peiß e.V.
Freitag, 13. März 2020, 19 Uhr
im Gasthaus Oswald, Kleinhelfendorf

Wir freuen uns auf das Wiedersehen nach der Winterpause!

Der Vorstand der Modellflug IG Peiß

Mitgliederversammlung am 15. März 2019

Jedes Jahr zum Beginn der Flugsaison findet unsere Mitgliederversammlung statt. Bitte tragt Euch in den Terminkalender ein:

Mitgliederversammlung der Modellflug IG Peiß e.V.
Freitag, 15. März 2019, 19 Uhr
im Gasthaus Oswald, Kleinhelfendorf

Neben den Formalia stehen in diesem Jahr wieder Vorstandswahlen an.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen nach der Winterpause!

Der Vorstand der Modellflug IG Peiß

Eindrücke vom Hang

Den Wind an der Hangkante und die Gruppe von Modellpiloten, die sich regelmäßig bei einigermaßen passenden Wetterverhältnissen einfindet, muss man live erlebt haben. Aber mit ein paar Fotos bleibt das Geschehen farbiger in Erinnerung.


Juni 2018

Schwalbe im Hangaufwind


Dezember 2017

Jahresende 2017 bei 12°C


Oktober 2017

Die Tage werden kürzer, aber das letzte Tageslicht hat auch seinen Reiz.

Fliegen unter dem Wolkendeckel

Der Blick vom Hang in die Berge kann auch ohne Flugmodell sehr reizvoll sein.

Die Zugspitze aus 84 km Entfernung gesehen

Noch mehr Berge 😉


27. Dezember 2016

Windchill bei +3°C


Fotos zum Hochladen bitte an <info@modellflug-peiss.de> schicken.

 

Neues Format unserer Homepage

Unsere Vereins-Homepage hat ein neues Design und neue Funktionen!

Auf Basis von WordPress ist es nun viel einfacher die Seiten aktuell zu halten. Neben den statischen Seiten erscheinen aktuelle Informationen in der Kategorie ‚Beiträge‘. Letztere können auch kommentiert werden, wozu wir herzlich einladen.


Nachtrag im Mai 2018: Im Hinblick auf die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) haben wir alle Kommentare gelöscht und die Kommentarfunktion deaktiviert.